Ich lief mit einem guten Freund durch die Innenstadt Münchens. Es war noch in der Anfangszeit des Glücksprojekts und ich hielt stetig Ausschau nach interessanten, neuen Leuten. Dann sah ich plötzlich Menschen die Bücher über das Thema Glück verteilten. Wir waren schon so halb daran vorbeigelaufen und ich wusste ich müsste nochmal zurück. Ich steuerte auf Birgit zu, sie war von Anfang an freundlich und herzlich. Ich genoss es mich mit ihr über das Glück auszutauschen, sie strahlte es förmlich aus. Ein paar Wochen später trafen wir uns erneut und sie brachte ihre Tochter mit, die ebenfalls am Glücksprojekt teilnahm. Es war wundervoll die Beiden zusammen zu erleben, zu sehen wie sehr sie sich schätzten und gegenseitig das Positive aneinander sahen. Birgit ist die Lebensfreude, die sie ausstrahlt. Viel Vergnügen mit ihrer Geschichte. – JH
I walked through downtown Munich with a good friend of mine during the initial phases of the happiness project, and we constantly looked for new and interesting people. While walking I suddenly saw some people who shared little booklets about the topic of happiness. We almost decided to just pass by, but I knew I had to walk back. I walked towards Birgit, and she was friendly and heartfelt with me from the very beginning. I enjoyed talking with her about happiness, which she seemed to radiate. Some weeks later we met again and she even brought her daughter who participated in the project as well. It was wonderful to experience the two of them together and to see how they appreciate each other and how they always see the positive. Birgit is the joie de vivre that she radiances. Enjoy her story. – JH

Erst im Laufe der Jahre habe ich für mich vervollständigt, was mir wirklich wichtig ist. Schon immer habe ich gerne geholfen und war gerne für andere da, mein Mann hat mir schöne Gedichte dazu verfasst. Erst ging es mir mehr um mich, dann war ich viel für meine Familie da, und jetzt engagiere ich mich zusätzlich z.B. für Drogenprävention oder für die Initiative “Der Weg zum Glücklichsein” , die es sich weltweit zur Aufgabe gemacht hat, die Werte, die jeder in sich trägt, wie Respekt, Toleranz, ein gutes Beispiel zu geben, kompetent und vertrauenswürdig zu sein, etc., ganz religionsunabhängig in jedem Menschen verstärkt zum Erblühen zu bringen.

Over the course of the last several years I have discovered for myself what truly matters to me.  I always enjoyed helping and being there for others, and my husband has written many beautiful poems about this. Earlier on I was more about myself, then I was there for my family, and now, among other things, I am committed to drug-use prevention and the initiative “The way to happiness.” Independent from any religion, the aim of this initiative is to help people develop strong values that everyone needs within such as respect, tolerance, being a good role model, competency, trustworthiness, etc.

Birgit Happiness

Ich liebe es, quer über alle Lebensbereiche aktiv und erfolgreich zu sein – so dass jeder gewinnt – und quer über alle Lebensbereiche vertrauensvolle Beziehungen zu anderen zu haben. Zu geben ist für mich viel wichtiger als zu nehmen! Und hier noch ein Auszug aus einem Gedicht, das mein Mann mir zum 40. Geburtstag geschrieben hat: “In jedem schönen Märchenland – gibt’s Feen, die mit Zauberhand – die Angelegenheiten richtig lenken – und ohne lange nachzudenken – mit Eleganz etwas versprühen – dies bringt das Umfeld zum Erblühen – es fühlt sich warm und wohlig an – es zieht die anderen in den Bann – es ist vertraut und gibt auch Mut – und das Gefühl es wird schon gut – genauso wie die Feen sind – ist Birgit das Geburtstagskind – … ”

So wirke ich manchmal auf andere und so liebe ich es zu sein und zu einer besseren Welt beizutragen! DAS MACHT MICH GLÜCKLICH!!!

I love to be active and to be successful across all different areas of life by helping everyone to win and having trustful relationships with a variety of people from all those different areas of my life. Also, giving is so much more important to me than receiving. Here is part of a poem which my husband wrote me for my 40th birthday: “In every beautiful fairyland there are fairies who steer with magic hands matter in the correct way without thinking for too long about how they do it. They spray everything with elegance and make their environment flourish. They make everything feel warm and cosy and this warmth spreads to others around them – it is familiar, brings courage, and gives off the feeling that everything will be good. This is exactly how the fairies are –  This is Birgit the birthday girl…”

That is the way I love to be and the way I sometimes appear to others. It is the way I contribute to a better world. THAT MAKES ME HAPPY!