Leidenschaft für die Dinge, die man tut, ist der Schlüssel zum Erfolg. Ohne diese sowie dem festen Glauben an seine Idee, ist es fast unmöglich ein gewünschtes Ziel zu erreichen. Wagt man nun den Weg in die Selbstständigkeit, sind damit natürlich unbekannte Chancen und Risiken verbunden. Dennis traute sich diesen Schritt ins Ungewisse zu gehen und es passt gut zu ihm. Er bringt die entsprechende Motivation und Leidenschaft mit, strahlt eine sehr positive Aura aus und übermittelt durch seine Art eine unglaubliche Antriebskraft für seine Projekte. Im August 2016 startete er mit seiner Webseite www.52ways.de und seiner Beratung methodworks (www.methodworks.de) den Weg in die Selbstständigkeit. Einmal die Woche schreibt er eine Buchempfehlung über Business-Ratgeber. Dies macht er mit einer besonderen Authentizität, da er selbst leidenschaftlicher Leser dieser Bücher ist. Hauptberuflich baut er mit zwei Freunden eine Beratung im Bereich Design Thinking und Innovation auf.  Ziel beider Projekte ist es, Menschen zu proaktivem Denken zu motivieren und ihnen zu helfen über den Tellerrand hinaus zu schauen. Warum diese Business-Ideen Faktoren zum Glück für Dennis sind, erfahrt ihr in seiner Geschichte.  – JH
Passion for the things you do is the way to success. Without this as well as positive thoughts and believing in your ideas, it is basically impossible reaching the desired aim. Do you dare the way to self-employment, unknown opportunities and risks will naturally be connected with it. Dennis dared this way to the unknown and it fits him perfectly. He entails this personal motivation and passion, emanates a really positive aura and transmits this incredible driving force for his projects. In August 2016 he started with his website www.52ways.de and his consulting business (www.methodworks.de) other projects his way to independence. Once a week he writes a book recommendation for Business-guidebooks. He does this with a special authenticity, because he himself is a passionate reader of these books. His major business is building a consulting in the range of Design Thinking and Innovation with two friends. The aim is motivating people to having proactive thoughts and looking beyond their own noses (maybe another expression here). Why these business ideas are factors to happiness for Dennis, you will experience through reading his story.  – JH

Glück bedeutet für mich, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Kennst Du dieses Gefühl, dass Du jetzt gerade viel lieber an einem anderen Ort wärst, als dort wo Du gerade bist? Deine besten Freunde machen gerade Urlaub auf einer Insel vor Kroatien. Deine Eltern genießen ihren Ruhestand in ihrem sommerlichen Garten und Deine Arbeitskollegen verlassen heute früher das Büro, um noch einen der begehrten Plätze im Biergarten am See zu ergattern.

Nur Du musst heute mal wieder länger arbeiten um Dein Projekt noch pünktlich zu beenden. Aber glaubst Du wirklich die anderen sind deswegen in diesem Augenblick glücklicher? Ich habe vor einigen Jahren begonnen mir in solchen Momenten zu sagen: Da wo Du jetzt aktuell bist, findet Dein Leben statt. Eigentlich sollten die anderen neidisch sein, dass sie diesen Augenblick nicht mit Dir teilen können.

Happiness for me means taking my life in my own hands.

Do you know this feeling when you would love to be everywhere else than where you’re now? Your best friends are spending their holiday on a small island in Croatia. Your parents are enjoying their retirement in their nice garden and your colleagues from work are going to leave the office earlier today in order to snatch one of the last places in the Biergarten.

Only you have to work longer to finish your project as promised. But do you really believe that the others are much happier than you are at this moment? A couple of years ago I started to tell myself in these situations: The real life is happening right now where you are. The others should rather be jealous that they can’t share this moment with you.


Dennis happinessDennis happiness

Sei proaktiv!

Daraus ergibt sich auf einmal eine viel proaktivere Einstellung zum Leben und zur Arbeit. Bestätigt wurde mir das Ganze vor kurzem, als ich das Buch „7 Wege zur Effektivität“ von Stephen Covey las. Hier geht es darum, wie man von einem abhängigen und reaktiven zu einem unabhängigen und proaktiven Menschen wird. Eine gute Übung ist dabei einen Tag lang auf die Sprache Deiner Mitmenschen, aber auch auf Deine eigene Wortwahl zu achten. Wie oft hörst Du: Das geht nicht!, Ich kann nicht!, Ich darf nicht! oder Ich muss!?

Wenn man diese Worte aus seinem Sprachgebrauch streicht, kann dies enorm positive Auswirkungen auf den Rest des Lebens haben.

So habe ich vor sechs Monaten mein gut bezahltes Angestelltenverhältnis gekündigt und bin aktuell dabei den Schritt in die Selbständigkeit zu gehen. Dabei weiß ich noch nicht, wo ich kurzfristig hinkommen werde und ob eines meiner vielen Projekte erfolgreich sein wird. Aber ich bin mir sicher, dass ich glücklich sein werde bei dem was ich tue, weil ich selbstbestimmt und proaktiv lebe und arbeite.

Ich glaube daran, dass das Glück nicht automatisch zu mir kommt, sondern, dass ich ihm entgegen gehen muss. Wenn ich das allerdings tue, vervielfachen sich die Anzahl der glücklichen Momente in meinem Leben.

Be proactive!

With this in mind your attitude towards life and work will be much more proactive. I was confirmed in my opinion when I read the book „7 habits of highly effective people“ a couple of months ago. It’s about becoming an independent and proactive person instead of staying dependent and reactive. One good exercie the author proposes is the following: Pay attention for one day to your language and the language of your fellow men. How often do you say or hear someone saying: I can’t!, I’m not allowed to!, I have to! or I must!?

If you cut out these words of your vocabulary, I can promise you that this can have a tremendous influence on the rest of your life.

As I took this book really serious, I resigned from my well paid job a couple of months ago and am now trying to start my own business. Although I don’t know yet where my project are gonna take me and if one of them will be successful, but I know that I will be happy because I’m working and living self-determined and proactive.

I believe that happiness doesn’t come to you by chance, instead you have to start moving towards it. But when you start moving, the moments of happiness in your life will be countless.

Dennis happiness