Von Herzen gut. Das ist das Erste, dass mir zu Louisa einfällt. Warum sie so ist wird schnell klar, wenn man Personen kennenlernt, die sie geprägt haben. Vor einiger Zeit hatte ich das Privileg Louisa und ihren Patenonkel zu fotografieren und mich ein wenig mit ihnen gemeinsam zu unterhalten. Füreinander da zu sein und dem Anderen gegenüber aufmerksam sein – Aspekte, die mir bei den Beiden sofort auffielen und die die Beiden leben. Was ihnen die Beziehung zueinander bedeutet und wie diese mit dem Glück verbunden ist, haben uns die beiden in eigenen Worten zusammengefasst. Wir freuen uns heute euch das erste Mal eine Glücksgeschichte zu präsentieren, die nicht nur um das eigene, persönliche Glück geht, sondern wie dieses auch zwischen den Menschen aussehen kann. Enjoy!  – JH
Good by heart. This is the first that occurs to me when I think of Louisa. Why she is how she is, soon becomes clear, when you get to know people, who shaped her. Some time ago, I had the privilege photograph and meet Louisa and her godfather and talk to them for a while. Being there for each other and being careful about the other – aspects, which I noticed immediately and both of them live. What their relationship means to them and how it is linked to happiness, both of them summarized it for us. Today, we are happy to present you the first story, which is not only about the own happiness, but how this can look like between two people. Enjoy their story!  – JH

Glück kann man durch Menschen erfahren und von jemanden begleitet zu werden bzw. jemanden im Leben zu begleiten ist das was man unter einer Patenbeziehung verstehen kann. Schon von klein auf war mein Patenonkel für mich da, hat mich häufig in den Kindergarten und in die Schule gebracht oder mir in letzter Zeit mit den zahlreichen Umzügen im Rahmen meines Studiums geholfen. Über diese lange Zeit lernt man sich kennen und schätzen und da in unseren Gesprächen Glück und der Sinn des Lebens immer wieder aufkam war es nur passend etwas zu from our stories beizutragen. Das gemeinsam zu machen bereitet uns beiden eine große Freude und stellt durch den Austausch und die gemeinsame Aktion des Fotoshootings eine weitere Bereicherung dar, daher an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Julia. Viel Spaß beim Lesen. – Louisa

Für mich ist es ein großes Glück mit älteren Menschen in meinem Umfeld in Kontakt zu sein, wie beispielsweise mit meinem Patenonkel oder einer ehemaligen Nachbarin. Mir war es eine große Freude mit ihnen Zeit zu verbringen, zu wissen wie es ihnen geht und was für sie wichtig ist oder einen Rat von ihnen zu bekommen. Mir ist es gleichzeitig auch wichtig, sie ihnen an meinem Leben teilhaben zu lassen. Die schönsten Momente waren die, in den ich sehen konnte, dass die gemeinsame Zeit einander gut tat und zu spüren, wie wir uns gegenseitig Wertschätzung schenkten trotz oder gerade wegen des Altersunterschiedes von mindestens 50 Jahren. 

Happiness you can experience through people and being accompanied or rather accompany someone in life is what is understood under a godchild–godfather relationship. Ever since I was small my godfather was there for me, he often brought me to kindergarden and school or helped me throughout many movings during university. Over this long time you get to know and come to appreciate each other and since happiness and sense of life often came up during our conversations it just fitted contributing to from our stories. Doing this together gives us particular pleasure and was an enrichment through the common photo shooting, therefore a big thanks to Julia. Have fun reading. – Louisa

For me it is a source of deep happiness being in contact with elderly people in my surroundings, like for example my godfather or my former neighbor. It has always been a deep pleasure spending time with them, knowing how they feel like or getting advice from them. At the same time, it is important for me, letting them take part in my life. The most beautiful moments have been those, in which I could see that the common time benefits each one and to feel how we gave mutual appreciation to each other, despite – or perhaps because of – the age differences from at least 50 years.

Glück, Louisa, happiness, PatenonkelGlück, Louisa, happiness, PatenonkelGlück, Louisa, happiness, Patenonkel

GLÜCK ist für mich,

  • zu wissen, dass einige Menschen mit mir verbunden sind, die mich mögen, lieben und zu mir halten,
  • für meine Patentochter da und wertvoll sein zu können und mit ihr eine vertrauensvolle Beziehung zu haben.
  • in einem guten Gespräch Vertrauen und Nähe zu spüren.
  • wenn ich spüre, dass es mir körperlich gut geht.
  • wenn ich mich intensiv bewege und mich so selbst erfahre.
  • wenn ich sehr entspannt bin und mich mit mir eins fühle.
  • wenn ich mich dem letzten Urgrund anvertrauen kann und mich von ihm getragen weiß und fühle.
  • wenn ich merke, etwas gut zu können, z.B. In einer Therapie Vertrauen ermöglichen und zu inneren Schritten verhelfen kann.
  • wenn mir Menschen freundlich begegnen, wenn ich Bekannte unverhofft treffe und sich beide darüber freuen.
  • und und und …

HAPPINESS is for me

  • to know that some people are connected with me, who like and like me and are beside me,
  • being there for my godchild and being valuable to her and having a trustful relationship with her.
  • feeling trust and proximity during a good conversation.
  • when I feel that I am doing well physically.
  • when I move intensively and so experience myself.
  • when I am very relaxed and feel one with myself.
  • when I can entrust the last original ground and I feel carried by it and feel.
  • when I realize, I can do something food, for example enable trust during a therapy and help to inner steps
  • when I have a friendly encounter with people, when I meet acquaintances meet unexpectedly and they are happy about it.
  • and and and …